Mode & Trends

Capsule Wardrobe: Die 4 wichtigsten Basics im Frühling 2021

Bestimmt hast auch du schon von dem Begriff „Capsule Wardrobe“ gehört. Damit ist nichts anderes gemeint als ein minimalistischer Kleiderschrank, der mit einigen wenigen, dafür aber hochwertigen Basics und Trendteilen auskommt. Damit handelst du nicht nur umweltfreundlich – schließlich stellen Textilabfälle eine immer größere Umweltbelastung dar – , sondern du erleichterst dir auch deine tägliche Suche nach dem perfekten Outfit. Ich kann dir garantieren: Mit einer übersichtlichen Capsule Wardrobe wirst du viel seltener ratlos vor deinem Kleiderschrank stehen oder dich über Impulsivkäufe ärgern. Selbst ein einziges Kleidungsstück kannst du auf unzählige Arten kombinieren. Ich habe mittlerweile für jede Saison meine eigene Capsule Wardrobe zusammengestellt und möchte dir zeigen, wie vielfältig kombinierbar meine vier Lieblingsteile sind. Achte vor dem Kauf deiner Basics unbedingt auf die Materialien. Kleidungsstücke mit einem hohen Naturfaseranteil sind hochwertiger und bleiben dir länger erhalten als Kleidung, die vor allem aus Kunstfasern wie Polyester oder Acryl besteht.

Diese Basics gehören in jede Frühlingsgarderobe

ALLE PRODUKTE: Oversized Blazer: Rene Lezard – Pullunder: Lauren by Ralph Lauren – Jeans: Topshop – Sneaker: Reebok – Gürtel: Calvin Klein – Stiefel: Bershka – Hemdbluse: COS (alles momoxfashion.com/de/)

Ein gut geschnittener Oversized Blazer ist für mich ein absolutes Must-Have diesen Frühling. Bekannte Modemagazine werden mir hier nicht widersprechen. Egal ob du dich für einen Blazer mit Karomuster oder frühlingshaften Pastelltönen entscheidest – der Blazer ist und bleibt einfach ein Allround-Talent mit dem du unzählige Looks zaubern kannst. Ist er lang genug, kannst du ihn sogar als Kleid tragen. Betone dazu deine Taille mit einem Taillengürtel und voilà – schon wirkt dein Look super feminin. Du magst es doch lieber androgyn? Dann kombiniere deinen Blazer lässig zu einem Hemd und einer weit geschnittenen Jeans.

Kommen wir nun zum nächsten Trend-Piece, dem XXL-Hemd. Übergroße Hemden sind zur Zeit auf sämtlichen Modeblogs und Instagram-Accounts vertreten. Ich habe mich ganz klassisch für ein weißes Modell entschieden und kombiniere es am liebsten mit einem Blazer oder einem hübschen Pullunder (Ja du hast richtig gehört – Pullunder sind DER Modetrend 2021). Natürlich kannst du dein Hemd ähnlich wie den Blazer einfach als Kleid umfunktionieren. Mit einem Gürtel, derben Boots und einer Baker Mütze wirkt der Look richtig stylisch.

Must-haves für den Alltag – Retro Sneakers und Mom Jeans

Du magst es bequem? Dann wirst du dich über diesen Modetrend freuen: Retro Sneakers von Kultmarken wie Nike, Reebok, Adidas & Co. sind wieder in!  Sie passen einfach zu jedem Outfit, ganz egal ob du lieber Jeans, Stoffhosen, oder Kleider trägst. Im Frühling trage ich Sneaker ohnehin so gut wie jeden Tag – klar also, dass sie in meiner Capsule Wardrobe nicht fehlen dürfen.

Die gute alte Mom Jeans bildet heute das Schlusslicht – für mich ist und bleibt sie die perfekte Hose für den Alltag. Ich habe mein Lieblingsmodell von Topshop übrigens günstig Second Hand gefunden. Die Mom Jeans mag eigenwillig geschnitten sein, mit einer hohen Taille, zulaufendem Bein und knöchelfrei. Aber sie lässt sich vielseitig tragen, beispielsweise auf sportliche Art mit den eben beschriebenen Sneakers. Oder du trägst sie elegant zum Blazer und Stiefeletten mit Absatz.

Nun bist du an der Reihe. Auf welches Lieblingsteil wirst du diesen Frühling auf gar keinen Fall verzichten? Verrate es mir in den Kommentaren!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.