Get the Look of Rachel Green
Mode & Trends

Get the Look of Rachel Green: 4 Outfits aus der Serie FRIENDS

Seit der deutschen Erstausstrahlung im Jahr 1996 hat die US-Show „Friends“ nicht nur Kultstatus unter den Fans der Serie erreicht, sondern auch die Mode der 90er Jahre beliebt gemacht. Rachel Green aka Jennifer Aniston, liebenswert und immer modisch gekleidet, ist noch heute das Vorbild der Stars, wenn es um stylische Retro Outfits geht, die bequem und schick zugleich sind. Und wer liebt sie nicht, die Rollkragenpullover, Prints und Miniröcke? Ich zeige dir vier tolle Looks aus der Serie, damit auch du den 90er Glamour von Rachel Green ganz einfach in dein Leben bringen kannst! Wusstest du, dass Ralph Lauren eine eigene Kollektion nach Rachel Green kreiert hat?

Lässig mit Latzhose – Das Must-have der 90er

ALLE PRODUKTE: Latzhose: Comptoir des Cotonniers – T-Shirt: Marc O Polo – Blazer: Strenesse – Sneaker: Superga (alles momoxfashion.com)

Eine kurze Jeans-Latzhose, ein T-Shirt, kombiniert mit Sneakers und einem lässigen Blazer. So bequem und so stylisch zeigt sich Rachel Green in ihrem New Yorker Apartment. Aber das Outfit ist nicht nur für zu Hause ein Renner. Ob du noch schnell ein Kaffee kochen oder im Park die Sonne aufsaugen willst – die Latzhose ist ein treuer und wirklich vielseitiger Begleiter. Ganz im Sinn der 90er Jahre Mode ist sie nicht nur bequem, sondern sieht auch noch echt stylisch aus. Und mit einem Paar weißen Sneaker kannst du das Outfit ausgehbereit aufpeppen.

Süß & stylisch durch New York

ALLE PRODUKTE: Minirock: Blutsgeschwister – Rollkragenpullover: Soccx – Sandalen: Vagabond (alles momoxfashion.com)

Dieses Jahr sind sie wieder da: die Miniröcke. Ob eng oder mit Schottenkaro, gerade im Sommer ist der Minirock eine tolle Wahl. Sollten die Temperaturen aber noch nicht mitspielen, hat Rachel die perfekte Antwort. Sie trägt den Minirock mit einem enganliegenden Rollkragenpullover und Kniestrümpfen. Das sieht nicht nur sportlich, sondern auch echt partyreif aus. Aber welche Schuhe passen am besten dazu? Sneaker sind immer eine gute Wahl, aber auch Sandalen oder Ballerinas sehen im Sommer gut dazu aus.

It’s a Match! Levi’s Jeans + Basic T-Shirt

ALLE PRODUKTE: Handtasche: Love Moschino – T-Shirt: Hollister – Jeans: Levis – Sandalen: Gabor (alles momoxfashion.com)

Gar nicht so Basic, wie Rachel Green beweist! Mit einer Levi’s Mom Jeans und einem weißen T-Shirt sieht sie einfach cool aus – und du kannst das auch. Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es viele Möglichkeiten, deinem Outfit einen individuellen Touch zu verleihen: Zum Beispiel ein Paar auffällige Ohrringe und tolle Absatzsandalen im 90er Jahre Stil. Für die Übergangszeit oder abends einen Longblazer drüberziehen und das T-Shirt in die Hose stecken. Einfach cool. Tolle Blazer findest du übrigens Second Hand – echte Einzelstücke eben. Wer sagt also, dass weiße T-Shirts langweilig sind?

Rachels Favorit: Das Spaghettikleid

ALLE PRODUKTE: Langarmshirt: & Other Stories – Kleid: ASOS – Bluse: & Other Stories – Sneaker: Reebok (alles momoxfashion.com)

Was schreit deutlicher nach 90er Jahre Mode als Spaghettikleider? Genau, das Spaghettikleid mit einem Shirt darunter. Rachel Green liebt den Lagen-Look und kombiniert ein Spaghettikleid mit Knopf-Details zum transparenten Langarmshirt. Dazu ein paar Reebok Sneaker, oder vielleicht Schnürstiefel, und das Outfit ist perfekt. Wenn du noch einen extra Farbakzent willst: Einfach eine Hemdbluse offen überziehen und vorne vor dem Bauch verknoten. Rachel wäre neidisch!

Mit bunten Accessoires und ein paar Statement Pieces lassen sich diese tollen Rachel Looks einfach nachstylen. Und wenn du auf auffällige Prints stehst, hast du gerade mit dem weißen T-Shirt Look oder dem Minirock eine Vielzahl an aufregenden Möglichkeiten. Welches Outfit gefällt dir am meisten? Verrate es mir in den Kommentaren!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN