Allgemein

Frühlingstrends: Die Must-Haves der Saison

Ready, steady, style … die Frühlingstrends 2022

Nachdem wir zwei Jahre lang fast ausschließlich drinnen gelebt haben, wird es Zeit die Leggings endlich wieder in den Schrank oder ins Fitnessstudio zu verbannen. Die soziale und modische Pause ist offiziell vorbei. Dieses Jahr stylen wir uns wieder so richtig! Hierbei geht es nicht nur um die Frühlingsmode selbst, sondern um die frische Einstellung, die wir diesen Frühling an den Tag legen. Mode macht wieder Spaß! Und wir lieben es! Die besten Frühlingstrends 2022 habe ich hier für dich zusammengestellt.

Was sind die Frühlingsstyles 2022?

Dieses Jahr wird modisch richtig spannend. Welche Trends angesagt sind und wie du sie tragen kannst, erkläre ich dir hier im Detail.

Sandalen

Sandalen sind dieses Jahr flach und schaumig gepolstert. Mit Klettverschlüssen setzen die Designer hier einzigartige Style-Highlights. Diese Version des klassischen Sommerschuhs kannst du super mit jedem Kleidungsstück kombinieren. Ob Hose oder Rock, der Schuh passt garantiert wie angegossen.

Knallige Farben

Dieses Jahr sind Tutti-Frutti-Töne angesagt. Das bedeutet, dass im Hinblick auf Farben wirklich alles erlaubt ist. Ob Color Blocking oder einfarbig, Hauptsache bunt und auffällig.

Fransen

Ob an Röcken oder Taschen, Fransen sind 2022 total in. Wenn du Fransen liebst, solltest du dich beim Kreieren deines Looks auf ein Statement-Piece konzentrieren und den Rest des Outfits eher dezent halten.

Büro-Look

Viele von uns arbeiten wieder im Büro. Auch wenn die Umstellung vielleicht schwierig ist, können wir uns dennoch über die neuen Mode-Trends für die Arbeit freuen: schwingende Faltenröcke, blaue Hemden und Macs.

Streifen

Zu den Frühlingstrends 2022 gehören auch Streifen und zwar in allen erdenklichen Formen und Farben, horizontal, vertikal und diagonal.

Taschen mit Logo-Druck

Die Designer fühlen sich dieses Jahr von ihren eigenen Kreationen aus den 60ern und 70ern inspiriert und bringen Taschen mit Logo zurück. 2022 setzen wir ein Statement und bekennen uns zu unserem Lieblings-Label.

Boho neu interpretiert

Der Hippie-Look ist auch dieses Jahr wieder im Trend, doch als Teil der Frühlingstrends 2022 kombinieren wir dieses Jahr Blumenmuster mit Metallic und kreieren einzigartige Highlights.

Der Micro Mini

Kurz, kürzer, Micro Mini. Manche lieben ihn, andere hassen ihn: den Minirock. Und auch er gehört zu den Frühlingstrends 2022. Dieses Jahr wird er allerdings noch kürzer und noch frecher. Es dreht sich alles darum, unsere innere Diva nach außen zu kehren und der Welt zu zeigen, dass sie uns gehört.

Weniger ist mehr

Cut-out-Kleider sind bereits länger im Trend, doch dieses Jahr werden sie noch frecher. Knappe Kleidungsstücke liegen wieder im Trend, ob asymmetrische Schnitte oder aufregende Details, 2022 ist weniger auf jeden Fall mehr.

Anzüge

Back-to-Business ist dieses Jahr funktional, sexy und teilweise sogar farbenfroh. Wer zurück ins Büro muss, darf sich immerhin so richtig in Schale schmeißen und die Frühlingstrends 2022 zur Schau stellen.

FAQ-Bereich

Wie style ich meinen Frühlingslook am besten?

Dieses Jahr ist alles erlaubt. Overdressed ist total ok – zu deinem Mini oder deinem Cut-out-Kleid darfst du gerne deine High Heels tragen. Es geht darum, zu deinem Look zu stehen! Wenn dir das zu viel ist, kannst du kurze Röcke und Mini-Kleider auch mit flachen Sneakern oder Sandalen kombinieren.

Was ist die Trendfarbe 2022?

Die Antwort darauf: keine, oder besser alle! Dieses Jahr ist farblich alles erlaubt. Je knalliger, desto besser. Du kannst verschiedene Farben sogar kombinieren und den Trend Color Blocking aufgreifen.

Wie style ich Boho, ohne dass es zu sehr nach Country aussieht?

Dieses Jahr stylen wir Boho mit Metallic. Das heißt, der Look erhält einen Hauch von Moderne. Für den Trend kannst du zum Beispiel in einem Second-Hand-Shop tolle florale Kleider finden und diese mit den passenden Accessoires richtig stylen. Pantone hat aber natürlich wie jedes Jahr eine Trendfarbe gekürt: „Very Peri„.

Fazit Frühlingstrends 2022

Dieses Jahr ist wirklich alles erlaubt. Lebe dich aus! Kreiere aufregende Outfits mit der Frühlingsmode 2022 und genieße echte Lebensfreude. Es gibt eine so große Auswahl, dass garantiert auch für dich der passende Look dabei ist. Dabei musst du nicht alle Teile neu kaufen. Second Hand wird immer beliebter, was auch unser Second Hand Fashion Report zeigt.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...